Kreuzeryacht Andromeda Kreuzeryacht Andromeda

Konstrukteur: Max Oertz • Werft: Abeking & Rasmussen • Baujahr: 1923

Logo Kreuzeryacht Andromeda

Gästebuch


> Zum Eintragen bitte hier klicken

Eintrag vom 12.08.2016 - 17:40
von Hans-Jörg Schäffer (hjschaeffer@posteo.de)
Es ist einfach wunderbar, die tollen Aufnahmen von der wieder auferstandenen Andromeda zu sehen. Ich habe in den späten 80igern einen Überführungstörn von Mallorca nach Hamburg auf der Andromeda gemacht und verbinde mit dem Schiff ganz tolle Erinnerungen...
Eintrag vom 04.04.2016 - 22:20
von Christian Carsten Jahns (christianjahns@t-online.de)
nur mal zur Erinnerung:
"Jeder der die Schnittpunkte zweier Paralellen im Unendlichen findet ist ein Genie!!!"
LG der norddeutsche Surrealist
Eintrag vom 17.03.2015 - 23:15
von Michael Heyer (m.c.heyer@gmx.de)
Was ist los mit der Andromeda? Das Aktuellste vom Aktuellen ist vom 25.04.2014...
Eintrag vom 30.04.2013 - 13:54
von Peter Payns (pepayns@gmx.de)
Moin moin,
hatte im Internet nach meinen damaligen alten Kutter Stjernen geschaut. Bin dann auf Eure Seite gekommen durch googeln.
Ich war der Vorvorbesitzer vom Stjernen aus Wischhafen. Einfach klasse was Ihr daraus gemacht habt. Am liebsten wuerde ich es wieder erwerben,aber ich hatte auch 3 Jahre daran gearbeitet, und weiss also, wieviel Aufwand und Zeit es kostet. Deswegen geht es leider nicht. Schoen ist aber, das es wieder im klasse Zustand ist und hoffentlich noch viele Jahre Wasser unterm Kiel hat. Es war und ist immer noch ein "toller alter Kasten".. wie ich es damals genannt habe.

Ps. Sollte es verkauft werden, wuerde mich der neue Heimathafen schon interessieren. Um eine Mitteilung waere ich dankbar.
Gruesse aus der Wueste von Oman
Peter Payns
Eintrag vom 02.02.2013 - 16:00
von Markus Geist (ghostdotcom@web.de)
Moin!
Als ich Anfang letzten Sommers in Wassersleben
bei euch am Steg stand und laut über die
Positionslampenkastenfarben nachdachte, war
mir gar nicht klar, mit wem und an welchen
Schiff ich da sprach.
Erst, als ich neulich durch Zufall Euer Buch in
der Hand hielt, kam mir das Schiff auf den
Bildern bekannt vor. Jetzt bin ich hier gelandet.

Ein tolles Projekt!! Werdet Ihr wieder in
Wassersleben liegen?

Beste Wintergrüße aus Flensburg

Markus (SOLEA)
Eintrag vom 10.11.2012 - 14:50
von Robert Hirse (hirseweb@gmx.de)
Hallo Oliver, habe Dich grade im Fernsehen gesehen beim "Tag der Norddeutschen" und spontan ein Foto geschossen und auf Facebook gepostet - selbstredend mit direktem Link zum Schiff.
Ahoi!
Eintrag vom 25.09.2012 - 16:42
von Tom Zimmermann (catchall.tz@gmail.com)
Ouha... ganz zufaellig ueber Andromeda
gestolpert als ich meine Erinnerungen
sortierte...
Ich habe Andromeda in den Neunzigern fuer
Eigner Thomas Prigge auf Tagestoerns ab
Travemuende geskippert. War doch sehr
betroffen als ich jetzt gerade erst von dem
Brand hoerte. Andromeda war immer mein
'Renommierschiff". Schoen dass es sie
noch/wieder gibt! TZ
Eintrag vom 28.07.2012 - 19:03
von Jens Bartram (jens.bartram@ka-business.com)
Lieber Oliver Bahr, unbekannter Weise meine herzlichsten Grüße und Glückwünsche zur erfolgreichen Wiederauferstehung dieses herrlichen Schiffes. Nach Lektüre des Arteikels in unserer Mitgliederzeitschrift "Klassiker!" und vor der Bestellung des Buches, desssen Leseprobe ich gerade genossen habe, möchte ich das doch unbedingt hier mal loswerden.
... und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel, Jens Bartram
Eintrag vom 09.06.2012 - 00:00
von Martina Jeanne Fee La Trobe-Bateman (Martina@Jeanne-Fee-Photographie.de)
Lieber Oliver,
die Bilder sind nun endlich in der Post unterwegs
zu Dir und auf meiner Webseite zu bewundern.
Andromeda ist wirklich ein Traumschiff. Vielen
Dank! Es war sehr schön mit Euch!
Viele Grüße,
Martina
Eintrag vom 06.05.2012 - 10:43
von Helga Willems Jochen Scheid (hejo13@t-online.de)
Lieber Oliver,
zum heutigen 2. Stapellauf "unserer " geliebten Andromeda ( Pletty wird sich freuen ) wünschen wir Dir viel Glück und Erfolg, allzeit gute Winde, genauso viel Freude und Anerkennung wie auch wir sie erfahren haben und immer eine handbreit Rotwein im Glas.
Helga und Jochen
weitere Einträge anzeigen >>>